Staatsterror gegen Deutsche Personen

Georg Ferenczy

…………

02730 Ebersbach

 

Amtsgericht Zittau Präsident PF 15 55 02755 Zittau

 

Bundeskanzleramt Berlin / Innenministerium Berlin / Justizministerium Berlin

Finanzministerium Berlin / Staatsanwaltschaft Berlin /Staatsanwaltschaft Görlitz

Ministerium für Justiz und Europa Sachsen / Amtsgericht Zittau / Präsident

Sowie Weitere Empfänger Einschlägige Internet Foren!

 

Offener Brief an alle Die mich Terrorisieren und Unterdrücken !

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich Ferenczy Georg, geboren am 22.01.1964 in Ebersbach/Sachsen –Deutscher Staatsangehöriger

Bin es leid mich Ständig gegen Staatsterrorismus und Behörden Willkür wehren zu müssen!

Ich fordere alle Dafür verantwortlichen bei der Staatsanwaltschaft Berlin, Staatsanwaltschaft Görlitz,

Ministerium für Justiz und Europa Sachsen, Ministerium des Inneren der BRD, sowie möchte gerne

Gerichtsvollzieher welche nicht einmal die Grundlagen des Deutschen Rechtssytem kennen ,

Hören Sie Auf mich zu Belästigen und zu Terrorisieren! da jegliche Beschwerden, Strafanzeigen und Wiedersprüche gemäß des System eigenen Grundsatzes „ eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus „

Ignoriert werden und mit fadenscheinigen und Rechtswidrigen Begründungen abgelehnt werden, ist mir somit laut Grundgesetz Rechtliches Gehör verweigert worden und bin ich somit berechtigt zum bewaffneten Widerstand zu Greifen!!!

Provozieren sie mich nicht länger, sonst haben sie die Konsequenzen eines eventuellen Amoklaufes zu tragen.

Es kann nicht sein das die Staatsanwaltschaft Berlin Rechtswidrig erweise Gerichtskosten einfordert, Schadenersatz für bei Rechtswidriger Weise Durchgeführter Wohnungsdurchsuchung verursachten Schäden in Höhe von ca. 4000,- Euro verweigert und ich für die Schadensverursachung noch 300.-Euro bezahlen soll,

Es kann nicht sein das Finanzamt aus heiterem Himmel mir auf einmal Lohnsteuerklasse 6 anhängt und mir dadurch auf einmal 350 Euro an Lohn fehlen, weil ich angeblich keinen Wohnsitz in Deutschland hätte, Erstattung des Unrechts bis dato Fehlanzeige!

Es kann nicht sein das irgendwelche dahergelaufenen möchte gerne Polizisten in Berlin mich abmelden lassen weil Sie mich nicht antreffen!

Es kann nicht sein das wenn man die Wahrheit sagt und das Grundgesetz der freien Meinungsäußerung in Anspruch nimmt, man von der Provinzpossen Staatsanwaltschaft in Görlitz mit Beleidigungsklagen überzogen wird, das ist im Übrigen sowieso ein Weltweit einmaliger Straftat bestand welcher nur in Deutschland Existiert und noch auf Nazizeiten basiert!

Es kann nicht sein das ein Möchtegern Gerichtsvollzieher , die Vorgelegten Akten nicht überprüft auf Übereinstimmung Gläubiger und Vollstreckungstitel ( nicht Identisch ) und einen mit Freiheitsentziehung bedroht zum Zwecke der Aussage gegen sich selbst ( absolut Rechtswidrig laut Europäischer Menschenrechtskonvention ) des weiteren darf ein Haftbefehl nur im Strafrecht und wegen Flucht und Verdunkelungsgefahr erlassen werden , im Zivilrecht und wegen Schulden dar niemand Inhaftiert werden !

Aber die Drecks Justiz der BRD interessieren geltend Gesetze einen Scheißdreck, aber wehe der Dumme Staatsbürger überschreitet einmal ein Gesetz… und die Dürfen machen was Sie wollen??? so nicht !

Zeigt man die Straftatbestände bei der Staatsanwaltschaft an , hat man nach 2 Tagen schon die Einstellung Verfügung im Briefkasten , obwohl die Tatbestände so Komplex sind das alleine die Akten Einsicht und das lesen 2 Wochen dauert… somit kann man gewiss sein das sich nicht einmal die Anzeige richtig durchgelesen wird , geschweige denn überhaupt verstanden wird was angezeigt wurde !

Es kann nicht sein das ein kleiner möchte gerne Staatsekretär beim Justizministerium Sachsen Urkunden unterdrückt und nicht dem Empfänger zur Bearbeitung und Beantwortung vorlegt und dieser irgendwelche Strafmaßnahmen vorschlägt obwohl dieser dazu nicht berechtigt ist!

Es kann nicht sein das die Provinz Possen Staatsanwaltschaft Görlitz Gesetze welche zum Zeitpunkt der Verurteilung nicht vorhanden waren, nachträglich anwendet um eine Auslieferung aus Österreich zu erwirken und obendrein von der Auslieferung ausgenommene Strafen vollstreckt!

Diese Provinz Possen Staatsanwaltschaft Görlitz hat mich bis jetzt 4-mal Obdachlos gemacht, und habe ich wegen diesen Nichtsnutzen in Görlitz Schulden von einem Kredit in Österreich in Höhe von derzeit 100 tausend Euro, welche ich dem Herrn Übel in Görlitz verdanke

Sollte ich ein 5 tes Mal Obdachlos werden dann gibt’s tote! ich werde mich mit jeglichen Mittel dagegen zur Wehr setzen!

Dieses ganze Vorgehen gegen meine Person werte ich als vorsätzlichen Staatsterrorismus! welcher sehr an Stasi Zeiten ala de Maiziere und ala Staatsanwalt Mathieu erinnert.

Weitere Kommentare hierzu und zum Sachsensumpf erachte ich als überflüssig!

 

Ich fordere alle Verantwortlich Handelnde Personen auf! hören Sie auf mit diesen Willkürmaßnahmen gegen mich! ich werde mich wehren gegen Sie

Bis zum Letzten Blutstropfen oder auch bis zum Tot !

Ich bin weder Leibeigener, Zahlsklave oder der Dummkopf der Deutschen Nation!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s